Masterprüfungen

Die Prüfungen finden ca. 4 Wochen nach Ende der Vorlesungszeit statt.

  • Herbstsemester: Kalenderwochen 4 (Seminare) und 5 (Vorlesungen)
  • Frühjahrssemester: Kalenderwochen 24 (Vorlesungen) und 26 (Seminare)

Planen Sie also Arbeitseinsätze oder Ferien nach den Prüfungen mit einem grosszügigen Puffer ein (maximal eine Woche vor bzw. nach den Prüfungswochen).

Vorlesungen

  • Herbstsemester: Die Prüfungen zu den Vorlesungen finden in der Regel von Montag bis Freitag jeweils von 8-10 bzw. 10-12 Uhr statt.
  • Frühjahrssemester: Die Prüfungen zu den Vorlesungen finden in der Regel von Montag bis Freitag jeweils von 13-15 bzw. 16-18 Uhr statt.

Seminare

Die Prüfungen zu den Seminaren finden, wenn immer möglich, am gleichen Tag und zur gleichen Zeit wie das Seminar statt.

Nachprüfungen

Nachprüfungstermine werden individuell mit den Dozierenden vereinbart.