Dissertationen

Untenstehend finden Sie die neusten Doktoratsabschlüsse im Fach Psychologie. Für die Berichtsjahre, für welche bereits Tätigkeitsberichte verfasst worden sind, finden Sie diese in den jeweiligen Berichten (siehe Taskleiste links).

Name Projekttitel
Supervision
Datum
Möseneder Laura Veränderung durch Spannung - Die Bedeutung von Konfrontationen und Brüchen in der Therapiebeziehung für den Therapieprozess Prof. Dr. Caspar 27.09.2018 
Flückiger Rahel Vera Schizotypie und klinische Hochrisiko-Kriterien: eine Kombination zweier Früherkennungsansätze für Psychosen Prof. Dr. Roebers 30.08.2018 
Urech Antoine Von der Evaluation zur Implementation: Vier Studien zu internetbasierter Selbsthilfe im Kontext psychischer Gesundheit Prof. Dr. Berger 15.08.2018 
Oberer Nicole Executive Functions and Motor Skills in Kintergarten Childern  Prof. Dr. Roebers 14.08.2018 
Wüthrich Sergej Unconscious episodic memory:  Subliminal encoding and unconscious retrieval of spatial-temporal events Prof. Dr. Henke 29.06.2018 
Schneider David Dual-Process->Models in der psychologischen Therapie Prof. Dr. Caspar 14.06.2018 
Aeschlimann Eva The Development and Relation of Working Memory and Fluid Intelligence in Middle and Late Childhood: A Neurocognitive Developmental Perspective Prof. Dr. Roebers 28.05.2018
Schnyder Nina Schizotypie und klinische Hochrisiko-Kriterien: eine Kombination zweier Früherkennungsansätze für Psychosen Prof. Dr. Roebers 07.05.2018
Hogrefe Antonia
Training des Arbeitsgedächtnisses: Transfermechanismen und ihre Wirkung Prof. em. Dr. Perrig
01.02.2018
Moser Ivan
Impaired cognitive function in acute peripheral vestibular deficit: Implications for diagnosis and treatment
Prof. Dr. Mast
18.01.2018