Dissertationen

Untenstehend finden Sie die letzten Doktoratsabschlüsse im Fach Psychologie.

Name Projekttitel
Supervision
Datum
Kress Laura
Where expectation meets attention: The dynamic interplay between optimism bias and attention bias
Prof. Dr. Aue
17.01.2019
Lunke Katrin
Spezifität und Stabilität synästhetischer Vorteile in Gedächtnis und Kreativität: Evidenz für Synästhesietyp-spezifische Mechanismen
Prof. Dr. Meier
07.01.2019
Zeder André
Determinanten für die Bewältigung von Situationen mit erhöhter Stressbelastung Prof. Dr. Znoj
08.12.2018
Kornfeld Salome Resting-state connectivity and cognition after pediatric stroke Prof. Dr. Everts
07.12.2018
Witmer Joëlle Simone Die funktionelle Nah-Infrarot-Spektroskopie (fNIRS) und das visuell-räumliche Arbeitsgedächtnis Prof. em. Dr. Rammsayer 19.11.2018
Dahinden Franziska
Neural correlates of individual differences in prosocial behavior Prof. Dr. Knoch 
15.11.2018
Wyder Lea
Providing Intensive Mental Health Care at Home Prof. Dr. grosse Holtforth
14.11.2018
Stewart Julian 
Psychosocial Factors in Chronic Pain: The Relevance of Psychosocial Stressors, Pain Coping, Psychotherapy Motivation, and Health Locus of Contol Prof. Dr. grosse Holtforth
22.10.2018
Möseneder Laura Veränderung durch Spannung - Die Bedeutung von Konfrontationen und Brüchen in der Therapiebeziehung für den Therapieprozess Prof. em. Dr. Caspar 27.09.2018 
Flückiger Rahel Vera Schizotypie und klinische Hochrisiko-Kriterien: eine Kombination zweier Früherkennungsansätze für Psychosen Prof. Dr. Roebers 30.08.2018 
Urech Antoine Von der Evaluation zur Implementation: Vier Studien zu internetbasierter Selbsthilfe im Kontext psychischer Gesundheit Prof. Dr. Berger 15.08.2018 
Oberer Nicole Executive Functions and Motor Skills in Kindergarten Children  Prof. Dr. Roebers 14.08.2018 
Wüthrich Sergej Unconscious episodic memory: Subliminal encoding and unconscious retrieval of spatial-temporal events Prof. Dr. Henke 29.06.2018 
Schneider David Dual-Process->Models in der psychologischen Therapie Prof. em. Dr. Caspar 14.06.2018 
Aeschlimann Eva The Development and Relation of Working Memory and Fluid Intelligence in Middle and Late Childhood: A Neurocognitive Developmental Perspective Prof. Dr. Roebers 28.05.2018
Schnyder Nina Schizotypie und klinische Hochrisiko-Kriterien: eine Kombination zweier Früherkennungsansätze für Psychosen Prof. Dr. Roebers 07.05.2018
Hogrefe Antonia
Training des Arbeitsgedächtnisses: Transfermechanismen und ihre Wirkung Prof. em. Dr. Perrig
01.02.2018
Moser Ivan
Impaired cognitive function in acute peripheral vestibular deficit: Implications for diagnosis and treatment Prof. Dr. Mast
18.01.2018