Titelbild: Institut für Psychologie

Unser Institut ist am Forschungsgeschehen in der Schweiz massgeblich beteiligt. Das Institut für Psychologie ist in sieben Abteilungen aufgeteilt. Jede Abteilung hat ihren eigenen Schwerpunkt, allen ist eine Verbindung zwischen Grundlagenforschung und angewandter Wissenschaft gemein. Hier sind mehrere Gründe, warum Sie an unserem Institut Psychologie studieren sollten:

  • Am Institut für Psychologie wird laufend publiziert.
  • Das Institut für Psychologie hat neue, hervorragend ausgestattete Forschungslabors.
  • 7 Abteilungen sowie weitere Forschungsgruppen und ein Studienangebot, das Sie relativ flexibel zusammenstellen können.
  • In Bern erhalten Sie einen Bachelor of Science oder einen Master of Science in Psychology

News und Veranstaltungen

Extraordinariat und Abteilungsleitung GPV

Prof. Dr. Jennifer Inauen hat sich zur Extraordinaria qualifiziert. Sie wird per 1.1.2022 als Nachfolgerin von Prof. Dr. H. Znoj die Abteilung Gesundheitspsychologie und Verhaltensmedizin übernehmen. Herzliche Gratulation!

01.01.2022

Extraordinariat und Abteilungsleitung KPKJ

Prof. Dr. Stefanie Schmidt hat sich zur Extraordinaria qualifiziert. In dieser Funktion wird sie per 1.1.2022 die neue Abteilung für Klinische Psychologie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters leiten. Herzliche Gratulation!

01.01.2022

Emeritierung Prof. Dr. Hansjörg Znoj

Prof. Dr. Hansjörg Znoj wurde per 31.12.2021 emeritiert. Er hat in Bern studiert und promoviert und vervollständigte seine akademische Ausbildung in den USA. 1996 kehrte er nach Bern zurück und wurde 2002 zum Assistenzprofessor ernannt. Seit 2006 war er als ausserordentlicher Professor tätig und leitete die Abteilung Gesundheitspsychologie und Verhaltensmedizin. Über all die Jahre hat er als Akademiker und Mensch das Institut für Psychologie mitgeprägt. Wir danken ihm für sein grosses Engagement und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute und viel Zeit für neue Projekte.

31.12.2021

Erfolgreicher Antrag des SNF Postdoc.Mobility-Stipendiums

Dr. Michelle Maurer wurde ein SNF Postdoc.Mobility-Stipendium zugesprochen. Wir gratulieren herzlich!
Während insgesamt zwei Jahren wird sie am Department of Special Needs Education an der University of Oslo tätig sein. Im Rahmen ihrer Forschung wird sie sich mit den Prädiktoren einer typischen sowie atypischen Entwicklung der Lese- und Schreibfähigkeit von Kindern auseinandersetzen mit dem Ziel, die den Lese- und Schreibschwierigkeiten zugrundeliegenden Prozesse besser zu verstehen.

28.12.2021
21.12.2021
15.12.2021

Happy, healthy, and productive?! A conference to promote sustainable careers for doctoral and postdoctoral researchers in Switzerland

Dr. Annabelle Hofer, Abteilung Arbeits- und Organisationspsychologie, erhielt im Rahmen des Nachwuchsförderungs-Projektpools der Universität Bern (Antragsrunde Herbst 2021) Mittel zur Durchführung einer eintägigen Veranstaltung an der Universität Bern am 7. Juni 2022 mit dem Titel «Happy, healthy, and productive?! A conference to promote sustainable careers for doctoral and postdoctoral researchers in Switzerland». Weiterführende Informationen zur Veranstaltung werden im Frühjahr 2022 veröffentlicht.

17.12.2021

Vorherige

Weitere Beiträge anzeigen